Erbschaftsteuer vorläufig

 

Das Finanzministerium informiert über den Verlauf des Vorläufigkeitsvermerkes in den bisherigen Erbschaft- und Schenkungsteuerbescheiden, der seit Feststellen der Verfassungswidrigkeit aufgenommen wurde. Die neue gesetzliche Regelung ist zwischenzeitlich rückwirkend zum 01.07.2016 in Kraft getreten. Es besteht deshalb kein Anlass mehr, die Vorläufigkeit aufrecht zu erhalten. Die diesbezüglichen Erlasse werden deshalb aufgehoben.
 

 

zurück